Blle.jpg

TSV Wohmbrechts – FC Lindenberg

Immens wichtiger Spieltag beim TSV Wohmbrechts. Team 2 von Matze Frommknecht muss sich mit einem starken TSV Lindenberg 2 messen. Die Gäste sind knapp hinter unserem TSV in der Tabelle und würden mit einem Sieg fast aufschließen, der TSV aber muss zu Hause gewinnen um weiterhin Tabellenführer in der Kreisliga B7 zu sein. Bereits am 13:15 Uhr gibt es also spitzen Fußball im Stiefenhofer Sportpark zu Wohmbrechts.


Andere Vorzeichen, aber mindestens gleich wichtig ist das Spiel der beiden 1. Teams beider Vereine. Der TSV konnte letzte Woche einen verdienten 3er in Leutkirch erzielen, was so ungefähr einem 5 vor 12 entsprach. Nun muss der TSV zwingend nachsetzten, damit das Abstiegs-Gespenst in Wohmbrechts weiter auf dem Rückmarsch ist.
Die Gäste wurden zu Anfang als Meisterschaft Aspirant gehandelt, sind aber aktuell nur 4 Punkte, bei einem Spiel weniger vor dem TSV, welcher auf einem Abstiegsplatz steht, noch!!.
Hier spielen beide Teams um den Abstieg, was ein spannendes Spiel erwarten lässt. Lindenberg hat noch etwas Luft nach unten, der TSV ist unter Zwang und muss liefern. Was für die Wohmbrechtser Hoffnung gibt, ist die Tatsache dass der TSV bei jedem Spiel dabei war und meist nur durch vergebene Chancen oder durch Unkonzentriertheiten auf die Verlierer Straße gekommen ist. 3 Punkte müssen her, das Team hat das drauf und zahlreiche Zuschauer werden dem TSV zur Seite stehen.

Das Vereinsheim hält wieder alles bereit, damit die Küche zu Hause kalt bleiben kann, oder auch der Sonntags Kaffee mit leckerem Kuchen im Vereinsheim eingenommen werden kann.