b_0_400_16777215_00_images_GUCKST-DU.jpg

Liebe Leser es geht wieder los....


"Runderneuert" geht der TSV Wohmbrechts in die neue Fussballsaison 2017/2018.


Nach dem Abstieg in die Kreisliga B und dem damit einhergehenden Umbruch, hat sich nun einiges getan in Wohmbrechts.
Werde hier bis zum Saisonstart Ende August versuchen, etwas Licht in alle Veränderungen zu bringen.


Fakt ist; der TSV spielt mit beiden Mannschaften in zwei verschiedenen Klassen - B6 und B7 als aktive Teilnehmer.
Das hat einiges zur Folge für den Verein, wie auch für den Zuschauer.


Heimspiele werden in aller Regel gemeinsam ausgetragen, wie zum Beispiel zur Eröffnung am 27.08:2017 beginnt das Team 2 wie gewohnt um 13:15 Uhr gegen die SGM Aitrach/Tannheim und Team 1 spielt gleich einen Klassiker, gegen unsere Nachbarn aus Opfenbach.


Am 03.09.17 gibt es gleich wieder Heimrecht für den TSV Wohmbrechts, Team 2 um 13:15 gegen Türk Sport Wangen 2 und Team 1 gegen den SV Herlazhofen/SG Friesenhofen um 15 Uhr.
Auswärtsspiele sind dann getrennt abzuhalten, was die Sache nicht eben einfacher macht für den TSV und die Zuschauer.


Am 10.09.17 spielt Team 2 in Lindenberg um 13:15 gegen Lindenberg 2 und Team 1 um 15 Uhr gegen den SV Waltershofen auf dem dortigen Sportplatz.
Daran müssen wir uns nun gewöhnen, denn so ist der Spielplan für die Saison 2017-2018.


Alternativlos war es, dass unser Team 2 (viel zu gut dafür) in einer nicht offziellen Spielrunde Teilnimmt, so wäre es möglich gewesen, dass beide Teams gemeinsam Auftreten, aber das ist Schnee vom letzten Winter...


Herausforderungen gibt es also genug für die neue sportliche Leitung, dazu später dann mehr.