SpielberichteTischtennisSpiel­be­rich­te Team 1+2

6. Dezember 2019

Spiel­be­rich­te Team 1+2

 

Win­ter­pau­se:

Der TSV ver­ab­schie­det sich in die Win­ter­pau­se. Zum Schluss gab es noch eine Nie­der­la­ge in Berg­a­treu­te.

Die Jungs vom SV Berg­a­treu­te III hat­ten sich die­sen Sieg ver­dient. Wir waren nicht in der Lage unser bes­tes Tisch­ten­nis abzu­ru­fen und gin­gen aus den Anfangs-Dop­pel mit einem Rück­stand von 2:1 in die Ein­zel.

In den dar­auf­fol­gen­den sechs Ein­zel­par­ti­en, konn­ten ledig­lich zwei gewon­nen wer­den. Adri­an Ried­le und Mar­kus Big­gel konn­ten die Spie­le für sich ent­schei­den. Jener Adri­an Ried­le war es, der auch sein zwei­tes Spiel gewin­nen konn­te und den Zwi­schen­stand auf 6:4 stell­te. Dies soll­te für uns an die­sem Abend der letz­te Sieg gewe­sen sein. In den fol­gen­den Par­ti­en von Tho­mas Klei­ser, Flo­ri­an Häfe­le und Richard Straub hagel­te es Nie­der­la­gen.

Die Nie­der­la­ge ist völ­lig ver­dient. Die sport­li­che Leis­tung des SV Berg­a­treu­te III war schlicht und ergrei­fend die bes­se­re!

Lei­der haben wir uns mit die­ser Nie­der­la­ge von den obe­ren Tabel­len­plät­zen ver­ab­schie­det.

In der Rück­run­de gilt es die Hin­run­de zu bestä­ti­gen. Als Mann­schaft auf­zu­stei­gen und eine Liga höher mit­hal­ten zu kön­nen, ist sen­sa­tio­nell für den TSV Wohm­brechts!

Nicht allen Spie­lern ist es gelun­gen, eine posi­ti­ve Hin­run­de zu spie­len. Als Mann­schafft funk­tio­nie­ren wir. Läuft es dem einen weni­ger opti­mal, so läuft es dem ande­ren bes­ser.

Team II kann dies nur unter­strei­chen. Unse­ren Jungs, macht es wei­ter­hin Spaß am Wett­kampf teil­neh­men zu kön­nen. Lei­der ist es ihnen, in die­ser noch sehr jun­gen Geschich­te der Mann­schaft, nicht gelun­gen ein Unent­schie­den oder sogar einen Sieg zu holen. Dies ist alles aber gar nicht schlimm. Die Jungs stei­gern sich ste­tig.
Wir sind über­zeugt davon, dass wir im Som­mer den rich­ti­gen Schritt, in die rich­ti­ge Rich­tung und mit den rich­ti­gen Jungs gewagt haben. Wei­ter so!

Vol­ler Vor­freu­de auf unse­re dies­jäh­ri­ge Weih­nachts­fei­er, die anste­hen­den Fei­er­ta­ge und den Jah­res­wech­sel, wol­len wir hier­mit allen Anhän­ger, Unter­stüt­zer und Gön­ner dan­ken.

Wir dan­ken für die zahl­rei­che Unter­stüt­zung in der Hal­le bei allen Spie­len, bei denen wir laut­stark unter­stützt wor­den sind. Vie­len Dank an unse­ren Rudi. Rudi ist und bleibt die gute See­le und das Gesicht der Tisch­ten­nis-Abtei­lung in Wohm­brechts.

Vie­len Dank hier­für.

 

Vor­schau auf 2020:
Wir legen eine Pau­se ein. Über die Fei­er­ta­ge wird kein Trai­ning statt­fin­den. Trai­nings­auf­takt wir der 07.01.2020 sein. Das ers­te Spiel in der Rück­run­de wird am 08.02.20 aus­wärts beim TV Isny 46 II statt­fin­den.

Wir wün­schen allen Mann­schaf­ten, allen Anhän­ger und deren Fami­li­en ein fro­hes und besinn­li­ches Weih­nachts­fest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020.

Eure Tischtennis´ler

MÖCHTEST DU GERNE UNSEREM VEREIN BEITRETEN?

All contents © copyright TSV Wohmbrechts. All rights reserved.